TreuBau Freiburg Bauunternehmung GmbH

Die TreuBau Freiburg Bauunternehmung GmbH hat als Generalunternehmer Ende 2016 den Auftrag zur Ausführung des Großbauvorhabens
"Uni Carré" in Freiburg erhalten.

Bei dem Bauvorhaben handelt es sich um den Neubau von insgesamt 5 Wohnhäusern sowie 5 Wohn- und Geschäftshäusern mit insgesamt 141 Mietwohnungen und 3 Gewerbeeinheiten.

Die rund 10.200m² neu entstehende Wohnfläche ist auf 3x1-Zimmer Wohnungen, 61x2-Zimmer-Wohnungen, 49x3-Zimmer-Wohnungen, 25x4-Zimmer-Wohnungen und 3x5-Zimmer Wohnungen unterschiedlicher Größe verteilt.

Die Wohnungen werden durch die eine im Haus untergebrachte Sozialstation mit Tages- und Nachtpflege mit 381m² Innenfläche und ca. 230m² Freifläche ergänzt. Als weitere Gewerbenutzung entlang der Hugstetter Straße wird es eine 2-gruppige Kindertagesstätte mit 535m² Nutzfläche und 488m² zugeordneter Freifläche geben. Auf der Hugstetter Straße/Ecke Robert-Koch-Straße wird ein Tagescafé mit 160m² Nutzfläche die Gewerbenutzung ergänzen. Die Blockrandbebauung entwickelt sich um einen nur für die Bewohner zugänglichen Innenhof, der komplett mit einer begrünten Tiefgarage mit 129 Kfz-Stellplätzen und dem größten Teil der geforderten Fahrradstellplätze unterbaut ist.

Die Gebäude werden als KfW-Effizienzhaus 55 (EnEV 2014) geplant. In Haus 10 – Hugstetter Straße 50 – befindet sich die Heizzentrale für das gesamten Bauvorhaben. Die Wärmegewinnung erfolgt über ein Gas-Blockheizkraftwerk mit Spitzenlastkessel, ergänzt durch eine Photovoltaikanlage. Strom aus dem Blockheizkraftwerk und der – größer als erforderlich ausgeführten – Photovoltaikanlage wird als Eigenstrom an die Mieter vermarktet.

Die TreuBau Freiburg Bauunternehmung GmbH wird sämtliche Bauleistungen als Generalunternehmer erbringen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Melden Sie sich bei unserem kostenfreien Newsletter an und erfahren Sie vor allen anderen,
welche Bauvorhaben wir neu starten oder fertiggestellt haben.